Inhalt des Energie-Jahrbuchs

Das "Jahrbuch der europäischen Energie- und Rohstoffwirtschaft" enthält rd. 1000 Seiten und gliedert sich in die Kapitel Bergbau, Erdöl- und Erdgaswirtschaft, Elektrizitätswirtschaft, Energieversorgungswirtschaft, Nachhaltige Energie- und Rohstoffwirtschaft, Handel, Behörden, Lehre und Forschung sowie Organisationen. Ergänzt werden diese durch ein Kapitel Statistik mit über 100 Tabellen und 20 Grafiken sowie einen Einkaufsführer für Industrieausrüstungen und Dienstleistungen. Den Abschluss bilden ein Register der Unternehmen, Behörden und Organisationen, ein Personenregister sowie ein Inserentenregister. Einen detaillierten Überblick über den Inhalt des Jahrbuchs gibt der Extrakt einiger Seiten aus dem eBook.

Im Jahrbuch sind mehr als 4.000 Unternehmen, Organisationen und Behörden sowie rund 15.000 leitende Personen mit Titel und Stellung aufgeführt. Die einzelnen Einträge enthalten je nach Art der Unternehmung oder Institution Angaben zu Aktionären oder Gesellschaftern, Trägern, Aufsichtsgremien, Vorstand, Geschäftsführung, Betriebsanlagen, Standorten, Töchtern, Beteiligungen, Unternehmenszweck, Kapital, Umsatz, Produktion, Absatz und Beschäftigten. Diese Angaben werden jährlich neu recherchiert und überprüft.

Die Angaben der ausländischen Einträge sind überwiegend in Englisch, aber auch in der Landessprache. Das Jahrbuch enthält Informationen über alle Länder der Europäischen Union, die Schweiz sowie alle EU-Beitrittskandidaten, außerdem über viele internationale Organisationen und Behörden.

Zahlreiche wirtschaftsgeographische Karten zur Rohstoff- und Energieversorgung runden das Redaktionsangebot ab. Dazu gehören Karten über deutsche Rohstoffvorkommen und Kohle/Lignit in Europa, über Erdöl- und Erdgasgewinnung in der Nordsee, das europäische Gaspipeline-System, Erdölraffinerien und Leitungen oder Elektrizitätsverbund-Systeme. Einige dieser Karten im Jahrbuch sind Verkleinerungen oder Ausschnitte von Wandkarten.

Das Energie-Jahrbuch ist erhältlich in jeder Fachbuchhandlung oder direkt beim Verlag als Online-Bestellung